Beate Uhse Movie

Bist Du mindestens 18 Jahre alt und berechtigt, Erwachsenen-Inhalte anzusehen und zu besitzen?

Nein

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen



Liza, Sekretärin mit dicken Titten

Darsteller: Liza Del Sierra Nesty Studio: Marc Dorcel
Jahr: 2019Laufzeit: 110 MinutenSprache: FranzösischOnline seit: 06.03.2019
Inhalt: Liza ist eine Sekretärin mit einem Traumkörper, die im Schatten eines launischen Chefs ihr Dasein fristet. Ständig erlebt sie, dass es zu Entgleisungen mit den Praktikantinnen kommt, die der Chef eine nach der anderen in sein Büro zitiert. Eines Tages wird der gute Herr jedoch mitten in einem dieser „Gespräche“ von seiner Frau überrascht und muss für eine Weile verschwinden, um seine Ehe zu retten. Diesen Moment nutzt Liza, um sich an der Spitze der Firma zu positionieren. Die Angestellten werden schon bald lernen, dass die schöne Brünette ihre eigenen Vorstellungen von Unternehmensführung hat! Sie achtet darauf, gute Mitarbeiter zu belohnen und verleiht einem schönen Außendienstler eine Prämie in Naturalien, die er wohl nie wieder vergessen wird. Auch ist sie sehr tatkräftig bei der Sache, um ihre Wissenschaft der Human Resources den Anfängerinnen zu vermitteln und freut sich über die Bemühungen von Tiffany, die einen sehr verärgerten Kunden mit ganz besonderen Streicheleinheiten besänftigt. Die Geister sind befreit und es dauert nicht lange, bis die Angestellten ihren eigenen Fantasien freien Lauf lassen. Während sich drei Sekretärinnen in einem Büro einschließen um sich einem heißen Lesben-Dreier hinzugeben, bietet Liza den Security-Mitarbeitern genau das, worauf diese schon seit Wochen brennen. Sie findet sich in der Gesellschaft zweier extrem erregter Männer, die von dieser Chefsekretärin und ihrer ungestümen Art der Kommunikation regelrecht hypnotisiert sind... Diese kleine heile Welt vergisst schon fast darauf, dass der wahre Boss bald zurückkommt: Was wird dieser wohl zu den etwas kühnen Initiativen seiner Vertretung sagen?